Projektbeschreibung
Fête des Vignerons 2019

Objekt

Die Fête des Vignerons in Vevey zählt zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. In der speziell für diesen Anlass errichteten Arena, besuchten während den 20 offiziellen Aufführungen etwa 375’000 Zuschauer, das Spektakel. Neben der künstlerischen Höchstleistung der Aufführung, galt den hydraulisch bewegbaren Treppen und der Rampe ein besonderes Augenmerk. Je nach Szene wurde entweder der untere Teil der Treppe oder die komplette Treppe mit einer Höhe von 5.5m und einer Breite von 7m angehoben. Die 20m lange und 4m breite Rampe diente als Zugang von unten auf den begehbaren LED Screen. Für die drei bewegbaren Elemente wurden ca. 55 Tonnen Stahl verbaut.

 

 

Schau dir ein kurzer Video an um einen Eindruck zu bekommen: 

https://www.youtube.com/watch?v=0jHiwAq4Ur8

 

unsere Leistungen

Generalunternehmung für die drei beweglichen Elemente 

_Beratung, Projektinizierung 

_Machbarkeitsüberlegungen, Kostenschätzungen

_Koordination Kreativteam/ Handwerker

_technische Leitung

_Engineering

_Planung und Ausschreibung

_Controlling

_Bauleitung vor Ort

_Funktionssicherstellung

 

 

Beteiligte

OK:                                      Fête des Vignerons                                 https://www.fetedesvignerons.ch/de/ 

Elektroinstallationen:              EWE Elektro AG                                     http://www.ewe-elektro.ch/ 

Steuerung:                            Masora AG                                             https://www.masora.ch/ 

Hydraulikkomponente:           Paul Forrer                                              http://www.paul-forrer.ch/ 

Hydraulikinstallationen:          A.Mooser SA, Charmey

Stahlbau:                              Müller Metallbau AG                                https://www.mueller-metallbau.ch/ 

                                              

 

 

 

 

« zurück