Projektbeschreibung
EFH Buch b. Frauenfeld, Totalsanierung

Objekt

Das über 200-jährige Bauernhaus im Dorfkern von Buch wurde 2016 durch eine Totalsanierung komplett renoviert. Das Haus wurde auf die Grundstruktur ausgehöhlt und durch statische und energietechnische Massnahmen erneuert. Durch die Analyse eines GEAK-Berichtes mit Energienachweis und die fachgerechte Umsetzung konnte die Sanierung beim kantonalen Förderprogramm angemeldet und entsprechend unterstützt werden.

Um den Charakter des Hauses zu erhalten wurden sowohl bei der Gebäudehülle als auch beim Innenausbau entsprechende Techniken angewendet und eingesetzt. 

 

 

unsere Leistungen

_Generalplanung der Sanierung

_Innenarchitektur

_Ingenieurarbeiten

_Kostenvoranschlag und Budget

_Ausschreibung und Vertragswesen mit ausführenden Firmen
_Absprachen mit Behörden und Ämtern

_GEAK-Bericht und Energienachweis

_Anmeldung/Einholung der kantonalen Förderbeiträge

_Terminplanung und -kontrolle

_Bauleitung
_Kostencontrolling und Budgetgarantie

_Abnahmen und Schlussdokumentation

« zurück